Für Linux-Systeme steht der Kommandozeilen-Befehl mysqldump zum Exportieren von Mysql-Datenbanken zur Verfügung.

Allgemein sieht der Aufruf folgendermaßen aus:
Gebrauch: mysqldump [OPTIONEN] database [TABELLEN]
oder mysqldump [OPTIONEN] –databases [OPTIONEN] DB1 [DB2 DB3…]
oder mysqldump [OPTIONEN] –all-databases [OPTIONEN]

Export einer einzelnen Mysql-Datenbank:
linux> mysqldump <DATENBANK> > datenbank.sql

Mit diesem Befehl wird die Datenbank DATENBANK in die Datei datenbank.sql exportiert.
Als optionalen Parameter gibt es TABELLEN mit dem auf bestimmte Tabellen zusätzlich eingeschränkt werden kann.
Die Tabellen werden dabei einfach durch ein Leerzeichen getrennt hintereinander geschrieben.

Wenn nur bestimmte Benutzer mit einem Passwort Zugriff auf die Datenbank haben, so muss der Benutzer und die Option -p angegeben werden.
linux> mysql -u <BENUTZER> -p <DATENBANK> > datenbank.sql

Im Anschluss wird man direkt nach dem Passwort für den Datenbank-Benutzer BENUTZER gefragt.

Export von mehreren Mysql-Datenbanken:
linux> mysqldump –databases DB1 [DB2 DB3…] > einige_datenbanken.sql

bzw. für Datenbank-Benutzer mit einem Passwort:
linux> mysqldump -u <BENUTZER> -p –databases DB1 [DB2 DB3…] > einige_datenbanken.sql

Export von allen Datenbanken:
linux> mysqldump -u root -p –all-databases > alle_datenbanken.sql

Um eine Datenbank nun wieder zu importieren benutzt man den Befehl mysql:
linux> mysql <DATENBANK> < datenbank.sql

bzw. für Datenbank-Benutzer mit einem Passwort:
linux> mysql -u <BENUTZER> -p <DATENBANK> < datenbank.sql

Beispiele:

linux> mysqldump -u root -p datenbank > datenbank_backup.sql
linux> mysqldump -u root -p datenbank tabelle1 tabelle3 > datenbank_backup.sql
linux> mysqldump -u root -p –databases datenbank1 datenbank2 > datenbanken_backup.sql
linux> mysqldump -u root -p –all-databases > datenbanken_backup.sql

Mit dem Befehl mysqldump –help bekommt man die Hilfe zu mysqldump. Eine detailiertere Anleitung bekommt man mit man mysqldump.

 Antworten

   
Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha