Die Zugriffsrechte können unter Linux für jeden Ordner und jede Datei geändert werden. Dazu gibt es den Befehl chmod.

Die möglichen Zugriffsrechte sind lesen (r), schreiben (w) und ausführen (x). Diese Zugriffsrechte können für die drei Benutzereinteilungen (Besitzer, Gruppe, alle) gesetzt werden.

Bevor die Rechte vergeben werden, muss man entscheiden, wer welche Rechte bekommt.

Die einzelnen Rechte waren:

Leserechte: r bzw. 4

Schreiberechte: w bzw. 2

Ausführungsrechte: x bzw. 1

Die Rechte können über die obigen Zahlen (4,2,1) oder die Buchstaben (r,w,x) vergeben werden.

Die Vergabe über die Zahlen sieht dabei so aus:

Soll der Besitzer der Datei alle Rechte haben, so bekommt er die Zahlen 4,2 und 1 in der Summe 7. Die Gruppe der die Datei gehört soll nur Leserechte und Ausführrechte besitzen, so werden die Zahlen 4 und 1 addiert. Die restlichen Benutzer soll die Datei nur ausführen dürfen, also die 1.

Somit ergibt sich für unseren Befehl: chmod 751 dateiname

Das ganze geht auch im Zusammenhang mit den Buchstaben, jedoch werden hier einzelne Rechte hinzugeügt oder entfernt. Die Datei hat folgende Rechte: 751. Nun sollen für den Besitzer und die Gruppe die Ausführungsrechte entfernt werden und zugleich den restlichen Benutzern Leserechte gegeben werden.

Mit den Zahlen würde es so aussehen: chmod 645 dateiname

Mit den Buchstaben so: chmod gu-x o+r

Mit + werden Rechte hinzugefügt und mit Rechte entfernt. Hier steht das u (user) für den Besitzer der Datei, g (group)für die Gruppe und o (other) für die anderen Benutzer der Datei.

Bei root-User greifen jedoch keine der obigen Regeln, dieser User darf immer die Datei lesen, schreiben und ausführen.

Mit chmod 0644 * werden die Rechte aller Dateien im aktuellen Ordner geändert, in tiefere Ebenen des Ordner hat dieser befehl keine Auswirkung. Erst mit dem Befehl chmod -R 0644 * werden auch die Rechte der Dateien in Unterordner geändert.

  Eine Antwort zu “Linux – Zugriffsrechte ändern mit chmod”

  1. Danke für die Zusammenfassung 🙂
    Hat mir gerade sehr geholfen!

 Antworten

   
Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha