Ein User unter Linux hat eine Primärgruppe und mehrere ergänzende Gruppen denen der User angehört. Um diesem User nun eine weitere Gruppe zuzuweisen gibt es den Befehl usermod.

Wir wollen nun den User ‚commander‘ zusätzlich in die Gruppe ‚root‘ stecken. Dazu nutzen wir:

usermod -a -G root commander

Die Option -a bedeutet, dass die Gruppe root den ergänzenden Gruppen hinzugefügt wird. Ohne diese Option würde die aktuelle Liste der ergänzenden Gruppen nur durch root ersetzt. -G bedeutet, dass ‚root‘ den ergänzenden Gruppen hinzugefüt werden soll.

Ohne die Option -a müssen alle ergänzenden Gruppen kommagetrennt angegeben werden:

usermod -G root,audio,admin commander

Somit würden nun die ergänzenden gruppen des Users commander aus root, audio und admin bestehen.

Um die Primärgruppe zu ändern wird die Option -g benutzt:

usermod -g root commander

Jetzt wird die aktuelle Primärgruppe durch root ersetzt.

Um all diese Befehl ausführen zu können, muss der aktuelle User genügend Rechte haben, diese Gruppenzuweisung durchführen zu können.

Der Befehl usermod mit allen Optionen hier in der Übersicht (Kommandozeilenbefehl: usermod –help):

-c –comment KOMMENTAR Neuer KOMMENTAR im GECOS-Feld
-d –home HOME_DIR Neues Home-Verzeichnis für den Benutzerzugang
-e –expiredate ABL_DATUM Ablaufdatum auf ABL_DATUM setzen
-f –inactive INAKTIV Passwort nach Ablauf von INAKTIV
deaktivieren
-g –gid GRUPPE Erzwinge GRUPPE als neue primäre Gruppe
-G –groups GRUPPEN Neue Liste ergänzender Gruppen
-a –append Benutzer zu ergänzenden Gruppen hinzufügen, die mit der Option -G angegeben werden, ohne ihn dabei aus anderen Gruppen zu entfernen
-h –help Diese Hilfe anzeigen, sonst nichts
-l -login NEUER_LOGIN Neuer Wert für den Login-Namen
-L –lock Den Benutzerzugang sperren
-m –move-home Den Inhalt des Home-Verzeichnisses an den neuen Ort verschieben (nur mit -d benutzen)
-o –non-unique Benutzung von doppelter (nicht einmaliger) UID erlauben
-p –password PASSWORD Ein verschlüsseltes Passwort als neues Passwort verwenden
-s –shell SHELL Neue Login-Shell des Benutzerzugangs
-u –uid UID Neue UID des Benutzerzugangs
-U –unlock Den Benutzerzugang entsperren

  Eine Antwort zu “Linux – User einer Gruppe zuweisen”

  1. Kurz und Bündig! Vielen vielen Dank ! 🙂

 Antworten

   
Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha