Archive kann man unter Linux am einfachsten mit dem Befehl tar erzeugen bzw. entpacken. Für eine Übersicht aller Optionen für tar gibt man in der Konsole den Befehl tar –help ein.

Hier ist eine kleine Übersicht der wichtigsten Optionen von tar:

  • c Erstellt ein Archiv
  • t Zeigt den Inhalt eines Archives an
  • x Entpackt ein Archiv
  • v Zeigt an, was aktuell bearbeitet wird
  • z Das Archiv wird zusätzlich gzip komprimiert

Beispiele:

  • tar cf archiv.tar *.txt
    Erzeugt ein neues Archiv in dem alle .txt-Dateien des aktuellen Ordners enthalten sind
  • tar cfz archiv.tar.gz ordner
    Erzeugt ein komprimiertes Archiv mit den Dateien im Ordner ‚ordner‘
  • tar xf archiv.tar
    Entpackt das Archiv ‚archiv.tar‘ im aktuellen Ordner
  • tar xfz archiv.tar.gz
    Entpackt das komprimierte Archiv im aktuellen Ordner

 Antworten

   
Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha