Der Weltrekord von Usain Bolt über 200m, der bisher bei 19, 30 Sekunden lag, hielt wie sein 100m-Weltrekord nur ein Jahr. Der neue Weltrekord über 200m wurde durch Usain Bolt selbst auf 19,19 Sekunden verbessert. Zugleich bedeutete dieser Sieg seine 2. Goldmedaille bei diesen Weltmeisterschaften.

Die Konkurrenz hatte bereits nach 100m das Nachsehen, obwohl ebenfalls mehrere Sprinter das Ziel innerhalb der 20Sekunden-Grenze erreichten.

Usain Bolt holte in Berlin auch noch seine 3. Goldmedaille in der 4 x 100m Staffel von Jamaika. Aufgrund der nicht so gelungenen Wechsel verpassten sie den Weltrekord auf dieser Strecke, gewonnen haben sie dennoch.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.

 
Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha