In der Gruppe D traf Schweden auf Spanien. Beide Mannschaften waren mit einem Sieg in dieses Turnier gestartet.

Das 1:0 für die Spanier in der 15. Minute wurde durch Fernando Torres durch einen Rechtsschuß erzielt.

Danach zogen sich die Spanier etwas zurück und die Schweden hatten dann vermehrt Chancen um den Ausgleich zu erzielen. Zu diesem Ausgleich kam es dann in der 34. Minute durch Ibrahimovic ebenfalls durch einen Rechtsschuß.

Nach der Halbzeit drehten die Spanier wieder auf und die Schweden kamen in dieser Halbzeit zu keiner nennenswerten Chance. Auf das 2:1 mussten die Spanier dennoch bis zur Nachspielzeit warten. Dort war es Villa der sie erlöste.

Die Spanier haben durch diesen Sieg das Viertelfinale bereits erreicht.

 Antworten

   
Impressum Suffusion theme by Sayontan Sinha